Hauptseite Kontakt Datenschutzverordnung Impressum
      I

Wussten Sie, dass

die Kosten für die heilpädagogische Frühförderung im Rahmen der Eingliederungshilfe vom zuständigen Sozialamt übernommen werden, wenn bei einem Kind eine Entwicklungsverzögerung bzw. Behinderung vorliegt oder ein Kind  von Behinderung bedroht ist?

Der Weg zur Frühförderung erfolgt über Antragstellung, wobei ich Ihnen gerne unterstützend zur Seite stehe.

 
 

Leistungen der mobilen heilpädagogischen Frühförderung

Je nach Entwicklungsstand des Kindes fördere ich spielerisch in den Bereichen:

  • Grob-und FeinmotorikBild

  • Sinneswahrnehmung und sensorische Integration

  • Anbahnung und Förderung der Sprache

  • Spiel-und Sozialverhalten

  • Stärkung des Selbstbewusstseins und der Persönlichkeitsentwicklung

  • Konzentrationsförderung in Anlehnung an das „Marburger Konzentrationstraining“

  • Heilpädagogische  Übungsbehandlung

  • Selbständigkeit und Handlungsplanung

  • Musikalisch-und kreative Förderung

 

Über mich

  • Anerkannte Kinderdiakonin seit 1987

  • Staatlich anerkannte Erzieherin seit 1993

  • Staatlich anerkannte Heilpädagogin seit 2014

  • Heilpädagogin B.A. seit 2018

  • Zertifizierte Fortbildung „Marburger Konzentrationstraining“

  • Fortbildungen mit Zertifikaten u.a. in sensorischer Integration - Psychomotorik - TEACCH (Behandlung und pädagogische Förderung autistischer und in ähnlicher Weise kommunikationsbehinderter Kinder) - Babyhandling

  • Berufserfahrung: Erzieherin im Kindergarten, Gruppenleitung einer Fördergruppe in der WfbM, Lehrkraft einer Berufsschule, Heilpädagogin in Frühförderung, seit 2016 freiberufliche Heilpädagogin für Frühförderung und Beratung

 
Hauptseite Kontakt Datenschutzverordnung Impressum
       
 
© Copyright 2020 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung, bleiben vorbehalten, Andrea Kleinert.